Allgemeines

Neues Steine Kanal-Mitglied stellt sich vor

In eigener Sache

Regelmäßige Leser unseres Blogs werden wissen, dass wir im Februar diesen Jahres Nachwuchs bekommen haben. Andere Eltern werden es kennen; mit Baby und bald Kleinkind fehlt oft die Zeit. Für Alltägliches, aber auch Hobbys, in unserem Fall für den Steine-Kanal, der nicht nur den Blog, sondern auch den dazugehörigen YouTube-Kanal sowie diverse Social-Media-Auftritte umfasst.

Dennoch möchten wir euch weiterhin regelmäßig mit Reviews, News und anderen spannenden Kleinigkeiten aus der Klemmbausteinwelt versorgen. Darüber hinaus haben wir noch viele Ideen zur Weiterentwicklung, die wir umsetzen wollen. Daher haben wir uns kompetente Unterstützung ins Boot geholt: Peter.

Und nun stellt er sich persönlich vor:

Moin …

… und „Guten Tag“ an alle Leserinnen und Leser hier und überhaupt.

Ich dachte es wäre eventuell an der Zeit, mich etwas näher vorzustellen – so als neues Mitglied dieses Blogs für Klemmbausteine und vieles Andere, was das kindliche Herz eines Erwachsenen beglückt.

Neuer Redakteur für den Steine-Kanal Peter

Wer bin ich?

Ich bin Peter. Norddeutscher und nunmehr 34-jähriger alter Mann, der in seiner Freizeit mit seiner 5-jährigen Tochter (und in besonderen Fällen auch seiner künftigen Frau) Kunststoffsteinchen in-, über- und aneinander klickt, um kunstvolle Kreationen entstehen zu lassen. Selten sind diese meinem eigenen Kopf entsprungen – in den meisten Fällen stammen sie aus den Fingern und der Feder anderer, sehr viel kreativerer Virtuosen. Meine Klemmpartnerin hingegen findet langsam großen Gefallen daran, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, indem sie mühselig von mir verbundenen Steinchen ihren ganz eigenen Charme aufdrückt und eben entstandene Bauwerke innerhalb von wenigen Klicks schnellstmöglich ihren Vorstellungen anpasst. – Was mich gleichzeitig mit Frust und Stolz erfüllt, da mein liebes Kind genau das mit diesem Spielzeug veranstaltet, für das es ursprünglich geschaffen wurde. 😉

Was mache ich nun hier?

Meine Kreativität lebe ich dann eher in schriftlicher Form aus. Und da jeder Schreiberling so seine eigene Art der Formulierungen mit sich führt, könnte es vielleicht sogar sein, dass der Eine oder Andere mich bereits aus anderen Ecken des Internets kennen könnte (falls nicht, bricht mir dadurch aber auch kein Zacken aus der Krone^^). Künftig werdet ihr meine geistigen Ergüsse aber nur hier bestaunen können. Hier auf Steine-Kanal.de, meiner neuen Wahlheimat.

Was passiert als Nächstes?

Beginnen wir doch damit, dass ich das Willkommenspaket von Jana, und ihrem Gemahlen Kay (welchen ihr sicher schon auf dem Steine-Kanal YouTube-Channel bewundert habt) vorstelle – denn dies wird auch künftig mein Steckenpferd bleiben: Das Reviewen, bzw Vorstellen von Klemmbaustein-Sets alternativer und namhafter Hersteller.

Paket mit Klemmbausteinsets für Reviews
Der Inhalt meines ersten Päckchens

Die ersten mir zur Verfügung gestellten Sets stammten von Trendgames.de. Das Päckchen enthielt viele schöne (ja, auch wortwörtliche) Leckereien, über die sich Kind und Vater sofort hermachen mussten. Teil davon waren auch zwei Polybags des dänischen Klemmbaustein-Königs, deren Inhalt ich euch hier nicht vorenthalten will.

Zu allem Weiteren lest ihr in Zukunft Näheres. Also, bleibt gespannt und begleitet uns hier für mehr News und Reviews rund um das Thema Klemmbausteine der Alternativen und des Originals.

Sigfigs von Peter und Tochter mit AT-ST und Schäferhund
Ein AT-ST und ein 3-in-1 Hündchen mit unseren stilisierten Minifigs aus Legoteilen

2 Gedanken zu „Neues Steine Kanal-Mitglied stellt sich vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 + = 26