Diverse Hersteller

QiHui Mechanical Master Raketenwerfer Review (8021)

QiHui Raketenwerfer aufgebautes Modell

Mit der Mechanical Master-Serie von QiHui werden all jene Freude haben, die bereits LEGO®-Technic-Sets kennen und mögen. Aus den typischen Technikteilen wie Pins, Achsen, Zahnrädern und Liftarmen entsteht ein fernsteuerbares Modell, das zudem Raketen abschießen kann. Außerdem könnt ihr damit ein B-Modell bauen. Weitere Vorteile verraten wir euch jetzt.

Details zum QiHui Raketenwerfer

  • Setnummer: 8021
  • Preis: 34,95 €
  • Teileanzahl: 364
  • Sticker: Ja (13)
  • Minifiguren: Nein
  • Maße: (Länge x Breite x Höhe) 20 cm x 11 cm x 11,5 cm
  • Altersempfehlung: 8+
  • Aufbauzeit: ca. 100 Minuten (1 Stunde 40 Minuten)

QiHui 8021 Karton Vorderseite
QiHui 8021 Karton Vorderseite

QiHui Mechanical Master 8021 kaufen

Wenn euch der Raketenwerfer
gefällt, könnt ihr das Set im Trendgames-Onlineshop kaufen


Unboxing und Aufbau

Der Karton macht einen stabilen und hochwertigen Eindruck und ist mit einem Siegelsticker verschlossen. Während die Vorderseite der Packung das A-Modell präsentiert, könnt ihr auf der Rückseite das aufgebaute B-Modell sehen.

Im Inneren verbirgt sich alles, was ihr für den Aufbau benötigt:

  • 4 nicht nummerierte Polybeutel
  • Gedruckte Bauanleitung
  • Stickerbogen
  • Fernbedienung
  • Antriebseinheit

QiHui 8021 Raketenwerfer - Inhalt des Sets
QiHui 8021 Raketenwerfer – Inhalt des Sets

Der Stickerbogen ist hier nicht ganz so ärgerlich, das es sich beim QiHui Raketenwerfer vornehmlich um ein Spielset handelt. Zudem bilden die Aufkleber die Serien- und Typenbezeichnung des Fahrzeugs ab. Außerdem werden einige dekorative Elemente in Form von Stickern eingesetzt.

QiHui Stickerbogen
QiHui Stickerbogen

Bei der Bauanleitung gibt es wenig Überraschungen. Auf 34 Seiten und in insgesamt 82 Bauschritten werdet ihr zum fertigen Modell geführt. Bei jedem Bauschritt wird gezeigt, welche Teile neu hinzukommen; dank roter Pfeile wird kenntlich gemacht, wo diese platziert werden sollen. Am Ende der Anleitung findet sich eine Gesamtübersicht aller enthaltenen Teile.

In dem Set findet ihr vor allem dunkelgrüne Steine, daneben sind einige schwarze und blaue Steine verbaut, außerdem (leider) blaue Pins. Bunte Farben findet ihr hier nicht, sodass der QiHui Raketenwerfer auch als Teilespender genutzt werden kann. Die Teilequalität ist überwiegend gut, Kratzer auf größeren Panels, Angusspunkte und hellere Stellen an den Liftarmen stören die Optik kaum. Auch die Klemmkraft überzeugt.

Mit acht Jahren hat QiHui eine realistische Altersempfehlung abgegeben, auch Kinder, die noch nie ein Technikmodell aufgebaut haben, dürften dank guter Anleitung keinerlei Probleme haben. Nach etwa zwei Stunden ist der Raketenwerfer (A-Modell) komplettiert.

Das aufgebaute Set: QiHui 8021 mit Raketenturm
Das aufgebaute Set: QiHui 8021 mit Raketenturm

Fahren mit dem QiHui Raketenwerfer – die Outdoor-Erfahrung

Bevor es losgehen kann, muss die Fernbedienung mit 3x AAA-Batterien und die Antriebseinheit mit 3x AA-Batterien bestückt werden. Diese sind im Set nicht enthalten. Da die Batterieabdeckung mit einer Schraube gesichert ist, benötigt ihr zum Öffnen einen Schraubendreher. Nachdem ihr Fernbedienung und Antriebseinheit mit den Batterien ausgestattet habt, könnt ihr sofort loslegen.

Fernbedienung für den QiHui 8021 Raketenwerfer
Fernbedienung für den QiHui 8021 Raketenwerfer
Antriebseinheit für den QiHui 8021
Antriebseinheit für das Set QiHui 8021

Auf der Straße oder Gehwegen kommt der QiHui 8021 gut voran, auch kleinere Unebenheiten bereiten ihm keine Schwierigkeiten. Zwar sind die Fahreigenschaften überzeugend, ein echtes Geländefahrzeug ist der grüne QiHui aber nicht. Soll der Truck eine 360-Grad-Drehung vollziehen, gelingt ihm das mit einem Wendekreis von etwa einem Meter. Dank extrem guter Reichweite der Fernbedienung (im Test ca. 20 Meter), könnt ihr das Fahrzeug im Gelände ausprobieren und auch längere Strecken bewältigen.

Ist die Lenkung der Antriebseinheit verzogen, kann sie leicht korrigiert werden; bedient einfach den Schieberegler, bis die Räder wieder gerade ausgerichtet sind.

Funktionen und B-Modell

Neben dem Fahren mit Fernsteuerung kann der QiHui 8021 auch bespielt werden. Denn der grüne Truck verfügt über einen Raketenturm, mit dem Geschosse abgefeuert werden können. Im Set findet ihr sechs Geschosse, zwei sind als Ersatz vorhanden, falls einer der Pfeile beim Spielen verlorengeht.

Geschosse für den Raketenwerfer
Geschosse für den Raketenwerfer

Wenn ihr eines oder mehrere Geschosse abfeuern möchtet, betätigt ihr die Zahnräder. Das hinten liegende Zahnrad bewegt den Turm in die gewünschte Höhe. Manuell dreht ihr den Turm anschließend in die gewünschte Richtung. Das Zahnrad an der Seite benutzt ihr, um nun die Pfeile auf ein Ziel eurer Wahl zu schießen.

Je nachdem, wie schnell ihr das Zahnrad bewegt, wird entweder nur ein Pfeil oder gleich zwei Pfeile (von 4) abgefeuert. Hier lösen sich zunächst die Geschosse von Raketenschacht 1 und 3, anschließend werden die Pfeile von Schacht 2 und 4 abgeschossen.

Wenn Ihr das Auto mit der Fensteuerung fahren wollt, müsst ihr darauf achten, dass der Turm fest justiert ist. Auch dies könnt ihr mit dem hinten befindlichen Zahnrad erledigen.

Qihui Truck mit Zahnrad
Qihui Truck mit Zahnrad

Der QiHui 8021 ist ein 2-in-1-Modell, das heißt, ihr könnt neben dem A-Modell, das in der Bauanleitung beschrieben wird, ein weiteres Auto zusammenbauen. Das B-Modell hat eine prominentere Motorhaube, im Gegenzug ist der hintere Bereich verkürzt. Zu der Bauanleitung für das B-Modell gelangt ihr, wenn ihr mit der Handykamera den QR-Code auf der Vorderseite der Anleitung scannt.

QiHui 8021 B-Modell
QiHui 8021 B-Modell

Online könnt ihr nun auf 23 Seiten den Bau nachverfolgen. Hier findet ihr den Link zur Bauanleitung für das B-Modell.

Review und Fazit

Dank der unaufdringlichen, dunkelgrünen Optik werden nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene Freude an dem Modell haben. Zwar weisen einige Teile qualitative Mängel auf, dies mindert den Spielspaß aber nicht, auch die Sticker sind bei diesem Set nicht zwingend nötig. Die zusätzliche Funktion des Raketenabschussturms sowie die Möglichkeit, ein B-Modell zu bauen, erhöht den Wert des Sets zusätzlich. Da alle Teile mit denen anderer Hersteller kompatibel sind, kann der QiHui ebenfalls als Teilespender zweckentfremdet werden. Achsen und Pins etwa können mit entsprechenden LEGO®-Teilen kombiniert werden.

QiHui 8021 mit eingefahrenem Turm
QiHui 8021 mit eingefahrenem Turm
QiHui 8021 Vorderansicht
QiHui 8021 Vorderansicht

Insgesamt ist der QiHui 8021 ein schönes Set, das sich auch angesichts des niedrigen Preises für viele Käufer lohnen wird.

Kurz zusammengefasst

✔ Fernbedienung ist enthalten
✔ Gute Reichweite der Fernbedienung
✔ Volle Kompatibilität mit anderen Herstellern
✔ Spielfunktion
✔ B-Modell
✘ Nicht durchgehend gute Teilequalität
✘ Blaue Pins verbaut
Vor- und Nachteile des QiHui Raketenwerfers 8021

QiHui Mechanical Master Raketenwerfer – Unboxing und Review im Video

QiHui Mechanical Master Raketenwerfer - Unboxing und Review im Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 47 = 52