COBINEWS

COBI 3114: Neuauflage des Kubus zum 80-jährigen-Jubiläum des Warschauer Aufstands

Veröffentlicht
COBI Kubus 3114 Neuauflage Titel

Immer mal wieder veröffentlicht COBI Sets, die mit einem konkreten historischen Ereignis verbunden sind, so etwa die aktuelle Limited Edition (IS-3 Berlin Victory Parade 1945), den Tornado Panavia MiG-Eater (5854) oder den kommenden Panzerkampfwagen VI Tiger No. 007 in der Executive Edition (2587).

Auch die nun angekündigte Neuheit, der gepanzerte Wagen Kubus mit der Setnummer 3114 ist mit einem geschichtlichen Ereignis verknüpft. Er ist ein Sinnbild für Kampfgeist und Opferbereitschaft und verkörpert wie kaum ein anderes Fahrzeug die Bedeutung des Warschauer Aufstands. Dieser jährt sich 2024 zum 80. Mal.

Entstehung und Symbolik des Kubus

Der Kubus, was auf polnisch so viel wie „Kleiner Jakob“ bedeutet, entstand im Geheimen, in der Privatsphäre einer Autowerkstatt und wurde später zum Symbol des ungebrochenen Widerstandswillens der Polen gegen die deutsche Besatzungsmacht.

polnischer Panzerwagen Kubus

Eine Woche, nachdem der Warschauer Aufstand begonnen hatte, am 08. August 1944, begann der Bau des Panzerwagens in der Werkstatt von Stanislaw Kwiatkowski. Pläne oder Entwürfe gab es nicht, stattdessen wurde improvisiert. Der Kubus wurde auf dem Fahrgestell eines LKW Chevrolet Modell 157 montiert. Das Fahrgestell wurde mit Stahlplatten versehen, um die Besatzung zu schützen, anschließend erhielt der Panzerwagen einen Stahlrahmen aus zusammengeschweißten Platten. Damit die Besatzung nach draußen schauen konnte, wurden Beobachtungsschlitze eingebaut. Nur 13 Tage nach dem Beginn des Baus, am 22. August 1944, war der Kubus fertiggestellt, er sollte als Panzerwagen und Transportwagen für die polnische Heimatarmee zum Einsatz kommen.

Beim Warschauer Aufstand, der vom 01. August bis zum 02. Oktober 1944 andauerte, erhob sich die polnische Heimatarmee gegen die deutschen Besatzer. 63 Tage lang kämpften die Widerständler, bevor sie schließlich kapitulierten. Warschau wurde danach fast vollständig zerstört.

COBI Kubus 3114 Warschau zerstört

COBI 3114 Kubus vorgestellt

Für die zweite Julihälfte ist die Veröffentlichung des Kubus geplant. Das gepanzerte Fahrzeug wird im Maßstab 1:35 aus ca. 300 Teilen gebaut.

COBI Kubus 3114 Set

Das Set soll unter der Schirmherrschaft des Polnischen Armeemuseums Muzeum Wojska Polskiego veröffentlicht werden. Hier ist das Originalfahrzeug ausgestellt.

COBI News 52 Eröffnung polnisches Armeemuseum Arthur Wiktor und Lukasz
Lukasz, Wiktor und Artur von COBI vor dem Polnischen Armeemuseum

Zahlreiche Prints werden auf dem Modell zu sehen sein, so etwa ein Otter. Soldaten der Wydra-Motorkolonne des Warschauer Aufstands trugen einen roten Aufnäher mit einem schwarzen Otter auf den Schultern.

COBI Kubus 3114 Otter Aufnäher Warschauer Aufstand

Auch auf den gepanzerten Wagen selbst wurde das Tier gemalt.

COBI Kubus 3114 Otter auf Kubus

Der einzige, heute noch erhaltene Aufnäher gehört Herrn Wojciech Roszak alias „Cayman“. Was es mit dem Otter auf sich hat, konnte ich jedoch nicht herausfinden.

Zwei Minifiguren sind Bestandteil des Sets: der Kubus-Fahrer sowie ein Soldat vom Zug „Rafalki“

COBI Kubus 3114 Minifiguren Collage

Das Modell ist Pad Printed, weist demnach keinerlei Aufkleber auf. Es wird genau wie die Fahrerminifigur einen eigenen Print erhalten, der eine Inschrift mit dem Namen der Gruppe „Krybar“ und der Zugnummer 1105 tragen wird.

COBI Kubus 3114 Otter Print

Altes Set COBI 2375 Kubus

Es ist nicht das erste Mal, dass COBI den Kubus umsetzt. Bereits die Limited Edition Armoured Vehicle „Kubus“ mit der Setnummer 2375 steltle den polnischen Panzerwagen ins Zentrum.

COBI Kubus 2375 Limited Edition Box

Das Set erschien im Jahr 2017 im Rahmen der Small Army-Reihe. Es besteht aus 250 Teilen, drei Minifiguren (zwei Figuren der polnischen Aufständischen, ein deutscher Soldat) sind ebenfalls Bestandteil des Sets.

COBI Kubus 2375 Limited Edition

Die Figuren sind mit einer Maschinenpistole STEN, einem Maschinengewehr Browning wz.1928 sowie einer Maschinenpistole MP40 ausgestattet, als weiteres Zubehör sind eine Stiehlhandgranate, eine F1-Granate sowie eine Flasche mit dabei.

Da das Set sieben Jahre alt ist, war der heutige Standard Pad Printed noch nicht verbreitet, demnach ist der Kubus 2375 mit Aufklebern versehen.

COBI Kubus 2375 Limited Edition

COBI & 80 Jahre Warschauer Aufstand

In diesem Jahr jährt sich der Warschauer Aufstand zum 80. Mal und COBI wird (mit dem Kubus) mindestens zwei Sets anlässlich dieses Jahrestags veröffentlichen. Neben dem Kubus wird es auch das Battlepack Warsaw Uprising 1944 (2057) geben; der Release ist für den 23.07.2024 geplant.

COBI 2057 Soldatenpack Warsaw Uprising

Es ersetzt das alte Soldatenpack aus dem Jahr 2020 Warsaw Uprising (2035).

Ob sich mit dem bald erscheinenden neuen Katalog weitere Warsaw Uprising-Neuheiten dazugesellen werden, wird sich bald zeigen, doch so umfangreich wie die COBI-D-Day-Kollektion wird die Serie wohl nicht werden.

Möglich wäre etwa eine Neuauflage des PzKpfw V Panther „Pudel“ (2568) aus dem Jahr 2022.

COBI Panther Pudel 2568

Zwei weitere Sets mit World of Tanks-Lizenz ergänzen die COBI & Warschauer Aufstand-Kollektion:

  • COBI 3035 Panther Warsaw Uprising
  • COBI 3030 Panther Warsaw Uprising
COBI 3035 Panther Warsaw Uprising
COBI 3030 Panther Warsaw Uprising

Eckdaten zur COBI Neuheit 3114

  • Setbezeichnung: COBI Kubus
  • Setnummer: 3114
  • Teileanzahl: 300
  • Minifiguren: 2
  • Mßstab: 1:35
  • Preis: noch nicht bekannt
  • Veröffentlichung: Mitte Juli 2024

Bei uns im Onlineshop Trendgames.de ist das Set bereits gelistet. Den Preis für den Kubus haben wir bereits angefragt, sobald er uns bekannt ist, könnt ihr ihn bei uns vorbestellen und nach der Veröffentlichung regulär kaufen.

Banner Trendgames kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + 6 =