COBINEWS

COBI News: Neue Sets aus dem Katalog 2021/2 in der Übersicht (#9)

Heute haben wir einige Updates zum neuen COBI-Katalog und der COBI-Ausstellung auf der Modlin-Festung. Außerdem wollen wir euch heute viele neue Sets vorstellen, die euch in der zweiten Jahreshälfte erwarten.

Zwar führt der Link zum Katalog noch auf eine 404-Fehlerseite, doch wir haben für euch die Sozialen Medien durchforstet, um euch heute neue Sets vorstellen zu können.

Zwar handelt es sich hier um Sets aus dem US-amerikanischen Katalog, da viele der präsentierten Modelle jedoch auch auf der offiziellen COBI-Seite gezeigt wurden und auch bei einigen deutschen Händlern bereits gelistet sind, gehen wir davon aus, dass diese ebenfalls in Europa erhältlich sein werden.

Nachdem viele Fans nachgefragt hatten, verkündete COBI-Brand Manager Artur Machlowski, dass der Katalog für den europäischen Markt in 1-2 Wochen endlich erscheinen soll.

Inhaltsverzeichnis


Vorverkauf für neue limitierte Version gestartet

Nachdem der Versand für die limitierte Version des Opel Blitz 3600 & Pak 40 mit der Setnummer 2253 am 07.05.2021 begonnen hat, veröffentlicht COBI fast zeitgleich ein neues Set, das wieder limitiert ist. Es handelt sich hierbei um den Flakpanzer IV Wirbelwind mit der Setnummer 2547. Der Vorverkauf hat am 12.5.2021 begonnen. Alle Vorbesteller können sich ab dem 21.5.2021 auf den Versand der vorbestellten Sets freuen.

Flakpanzer IV Wirbelwind in der limitierten Version (2547)

Die limitierte Edition wird aus 617 Teilen im Maßstab 1:28 gebaut und hat insgesamt 5 Minifiguren. Neben einem Soldat der Luftwaffe sowie einem Kannonier enthält das Set drei exklusive Minifiguren: einen Fallschirmjäger sowie zwei Minifiguren, die Freiwillige darstellen. Daneben ist zwei Mal Stacheldraht, das übliche Echtzeitszertifikat und ein schwarzes, bedrucktes Nummernschild enthalten. Zum Preis von 59,99€ könnt ihr die limitierte Edition erwerben.

Flakpanzer IV Wirbelwind mit 5 Minifiguren (2547)
Flakpanzer IV Wirbelwind mit 5 Minifiguren (2547)

Die reguläre Version mit der Setnummer 2548 hatten wir euch in einer früheren News bereits vorgestellt. Diese enthält zwei Minifiguren und wird aus 590 Teilen gebaut, der UVP liegt bei 39,99€. Die Veröffentlichung ist für Juni/Juli 2021 geplant.


Als Basis des Flakpanzer IV Wirbelwind diente das Fahrgestell des Panzer IV, die deutsche Flugabwehrkanone wurde Ende des Zweiten Weltkriegs eingesetzt.

Demnächst zweifarbig bedruckte Waffen

In vielen demnächst erscheinenden Sets wird es neue Steine geben, so etwa eine neue Trage. Auch bedruckte Fliesen mit Karten, wie sie im limitierten Opel Blitz Set enthalten sind, sollen nun häufiger beiliegen – vermutlich jedoch eher in limitierten Editionen. Bisher nur als Prototyp vorhanden, sind zweifarbig bedruckte Waffen – viele COBI-Fans hatten sich solche Accessoires gewünscht.

Zweifarbig bedruckte Waffen von COBI
Zweifarbig bedruckte Waffen von COBI
Neue Trage von COBI
Neue Trage von COBI

COBI-Ausstellung vorerst dauerhaft geöffnet

Wer die Ausstellung am letzten Wochenende verpasst hat, bekommt weiterhin Gelegenheit, sie zu besuchen. Da es die Regelungen in Polen zulassen, ist die COBI-Ausstellung weiterhin jeden Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Nicht nur viele Sets und Dioramen sind hier zu sehen, sondern auch die Prototypen vieler Modelle, die in den nächsten Wochen und Monaten erworben werden können, etwa das Patrouillenboot PT-109. Weitere Highlights und Überraschungen sind geplant.

(©COBI Bricks / Instagram)

Darüber hinaus hat die Festung Modlin selbst einiges für Besucher zu bieten. Neben einem großen Maschinenpark mit Militärfahrzeugen ist hier eine Nachbildung des Prototypen TK-1 – ein polnischer Minipanzer, auch Tankette genannt – zu sehen, außerdem werden geführte Touren angeboten.

COBI neue Sets

Als nächstes folgen zahlreiche Sets, die bis Oktober 2021 erhältlich sein werden. Leider waren weder die angekündigten größeren Sets noch die Gebäude im US-amerikanischen Katalog zu sehen. Vielleicht werden diese im dritten Katalog enthüllt – wir werden wie immer berichten.

Die Preisangaben sind Schätzungen und beruhen auf Umrechnungen polnischer Preisangaben. In Deutschland werden die Sets in der Regel etwas mehr kosten.

Historical Collection

SD Kfz. 251/1 Ausf. A (2552)

Der Schützerpanzerwagen 251/1 wurde von der Deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg eingesetzt, in der Ausführung A erhielt das Halbkettenfahrzeug zusätzliche Sichtöffnungen in der Seitenpanzerung. Wenn euch das Gefährt interessiert, könnt ihr die Nachbildung von COBI aus 590 Teilen bauen, zusätzlich sind zwei Minifiguren enthalten, das Modell mit der Setnummer 2552 ist pad printed. Die Veröffentlichung ist für den September 2021 geplant, der Preis liegt bei ca. 35€.

COBI SD Kfz. 251/1 Ausf. A (2552)
COBI SD Kfz. 251/1 Ausf. A (2552)

M41A3 Walker Bulldog (2239)

In der Vietnam War-Reihe erscheint voraussichtlich im September bis frühen Oktober der M41A3 Walker Bulldog mit der Setnummer 2239. Er besteht aus 605 Teilen und enthält 2 Minifiguren, das Modell ist pad printed, es wird zu einem Preis von ca. 38€ in den Handel kommen.

M41A3 Walker Bulldog von COBI (2239)
M41A3 Walker Bulldog von COBI (2239)

1937 Horch 901 Kfz.15 DAK (2256)

Im Rahmen der Afrika Korps-Reihe erscheint voraussichtlich im Juli 2021 der neue 1937 Horch 901 Kfz. 15 DAK (Deutsches Afrikakorps) mit der Setnummer 2256. Er enthält 185 Teile und eine Minifigur, er wird im Maßstab 1:35 gebaut. Der Preis liegt bei ca. 18€.

COBI 1937 Horch 901  DAK (2256)
COBI 1937 Horch 901 DAK (2256)

Den 1937 Horch 901 gibt es derzeit von COBI auch unter der Setnummer 2405, in dieser Version ist das Auto schwarz, wird aus 185 Teilen gebaut und enthält eine Minifigur.



Auch als limitierte Ausgabe mit der Setnummer 2404 gab es den schwarzen Horch, die limitierte Version enthielt eine exklusive Minifigur von Claus von Stauffenberg.

U-Boot U-47 Typ V II B (4828)

Laut Katalogankündigung sollte das deutsche U-Boot U-47 Typ V II B schon im März erscheinen, wird nun aber in der zweiten Jahreshälfte unter der Setnummer 4828 veröffentlicht. Es wird im Maßstab 1:144 gebaut, hat 422 Teile und wird nach dem Bau 46 Zentimeter lang sein, es ist pad printed. Der Preis wird bei etwa 35€ liegen. Auch eine limitierte Version ist geplant.

COBI U-47 (4828)
COBI U-47 (4828)

Die U-47 gehörte zur deutschen Kriegsmarine und ist legendär. Bekannt geworden war sie durch die Versenkung des britischen Schlachtschiffs HMS Royal Oak, im März 1941 sank sie selbst aus unbekannten Gründen.

A10 Thunderbolt II Warthog (5812)

Den Nachbau des wichtigsten Erdkampfflugzeugs der US-Streitkräfte, die A10 Thunderbolt II Warthog, können sich COBI-Fans ab Juli 2021 unter der Setnummer 5812 sichern. Das Modell wird 568 Teile, eine halbe Minifigur enthalten und kommt auch ohne Aufkleber aus. Insgesamt wird der Jet im Maßstab 1:48 nach dem Aufbau 37 Zentimeter lang sein und zu einem Preis von ca. 45-50€ zu erwerben sein. Übrigens: den Spitznamen „Warthog“, also „Warzenschwein“ erhielt das Flugzeug, weil viele Soldaten das Äußere als sehr unansehnlich empfanden.

COBI A10 Thunderbolt II Warthog (5812)
COBI A10 Thunderbolt II Warthog (5812)

De Havilland Mosquito FB Mk.VI (5718)

Das Mehrzweckflugzeug aus britischer Herstellung wurde während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt. In den Jahren 1940 bis 1950 wurden 7700 Exemplare hergestellt. Mit der Veröffentlichung des COBI-Modells unter der Setnummer 5718 kann im August 2021 gerechnet werden. Die Mosquito wird 452 Teile sowie eine Minifigur enthalten und zu einem Preis von etwa 35-40€ verkauft werden. Auch dieses COBI-Set ist erneut pad printed.

COBI De Havilland Mosquito FB Mk.VI (5718)
COBI De Havilland Mosquito FB Mk.VI (5718)

Dewoitine D.520 (5720)

Ein Jagdflugzeug der französischen Streitkräfte hat es ebenfalls in den neuen Katalog geschafft: Die Dewoitine D.520 mit der Setnummer 5720. Auch sie ist pad printed, hat 289 Teile, eine Minifigur und wird im Maßstab 1:32 gebaut. Sie erscheint voraussichtlich im August und wird zu einem Preis von ca. 25-30€ verkauft werden.

COBI Dewoitine D.520 (5720)
COBI Dewoitine D.520 (5720)

1942 Dodge Ambulance WC 54 (2257)

Eines der Highlights aus dem neuen Katalog ist die 1942 Dodge Ambulance WC 54, das historische Original wurde während des Zweiten Weltkriegs von der US-Armee für medizinische Einsätze genutzt. Die reguläre Version wird im September 2021 unter der Setnummer 2257 veröffentlicht, aus 293 Teilen gebaut und eine Minifigur enthalten. Der Krankenwagen im Maßstab 1:35 weist nicht nur auf der Oberfläche einen großflächigen Print auf, auch die Seiten sind großflächig mit dem typischen roten Kreuz bedruckt. Der Preis liegt bei etwa 25-30€.

COBI 1942 Dodge Ambulance WC 54 (2257)
COBI 1942 Dodge Ambulance WC 54 (2257)

Daneben ist eine limitierte Edition geplant, die neben einem medizinischen Zelt auch eine exklusive Minifigur eines Arztes oder Chirurgen enthalten wird. Sie enthält etwas mehr Teile, insgesamt 350.

TOG 2 Super Heavy Tank (2544)

In Kooperation mit The Tank Museum, einem Panzermuseum am Standort einer britischen Militärbasis, dem Bovington Camp, entsteht der TOG 2. Er wird unter der Setnummer 2544 veröffentlicht, 1225 Teile enthalten und im Juli 2021 erscheinen.

COBI TOG 2 Super Heavy Tank (2544)
COBI TOG 2 Super Heavy Tank (2544)
COBI TOG 2 Super Heavy Tank (2544)

Panzer IV Ausf. G (2546)

Im Juni erscheint nun auch die reguläre Version des Panzer IV Ausf. G mit der Setnummer 2546. Sie wird 559 Teile sowie zwei Minifiguren enthalten. Die limitierte Version mit der Setnummer 2545 hatten wir euch bereits in einer früheren News vorgestellt, sie ist bei COBI nach wie vor erhältlich.

Cobi 2545
COBI Panzer IV Ausf. G (2545)

Renault R35 (2553)

Ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte erscheint der Renault R35 mit der Setnummer 2553. Er enthält 520 Teile und eine Minifigur. Daneben wird er seltene braune Steine enthalten und sowie polnische und französische Logos (selbstverständlich als Print) aufweisen. Das 2-in-1-Modell wird voraussichtlich im September 2021 zu einem Preis von ca. 35 € verkauft werden.

COBI Renault R35 (2553)
COBI Renault R35 (2553)

Neue Sets aus der Youngtimer-Collection

Der Citroen 2CV, in Deutschland vor allem als „Ente“ bekannt, ist das Kultauto schlechthin. Seine ikonische Form und die robuste Bauweise machte das kleine Auto zum Liebhabergefährt für Studenten, Intellektuelle und vor allem junge Leute. In den Jahren 1949 bis 1990 hergestellt, avancierte der Citroen zwischenzeitlich zum erfolgreichsten Automodell des französischen Herstellers. Gleich zwei Modelle werden nun als COBI-Klemmbausteinnachbau veröffentlicht.

Citroen 2CV Type AZ (24511)

Unter der Setnummer 24511 erscheint der Citroen 2CV Type AZ; er wird aus 82 Teilen im Maßstab 1:35 gebaut. Das Set wird einen bedruckten Stein mit dem Modellnamen enthalten und einen Preis von ca. 12€ haben.

COBI Citroen 2CV Type AZ (24511)
COBI Citroen 2CV Type AZ (24511)

Citroen 2CV Charleston (24512)

Von der Sonderserie „Charleston“, die 1980 auf dem Pariser Autosalon vorgestellt wurde, stellte Citroen nur 8000 Fahrzeuge her. COBIs Nachbau wird 85 Teile aufweisen und ebenfalls im Maßstab 1:35 gebaut. Auch bei diesem Modell mit der Setnummer 24512 werdet ihr einen bedruckten Stein mit dem Modellnamen vorfinden, der Citroen 2CV Charleston mit der Setnummer 24512 kostet ca. 12 €.

COBI Citroen 2CV Charleston (24512)
COBI Citroen 2CV Charleston (24512)

Seht euch diese COBI-News Nr. 9 als Video an

Neue Sets aus dem Katalog 2021/2 in der Übersicht als Video

Bildquellen: Die hier gezeigten Bilder und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt: Copyright COBI S.A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert