COBINEWS

Katalog- und Produkt-Updates und weitere News aus der COBI-Welt (#27)

Cobi News 27

Seit unserer letzten COBI-News ist wieder Einiges passiert. Wir haben das Wichtigste für euch zusammengefasst.


Inhaltsverzeichis




Kurznews

Derzeit könnt ihr Einfluss auf den COBI-Produktionsplan nehmen. In einer Abstimmung, die in der offiziellen COBI Fans Facebook-Gruppe stattfindet, könnt ihr darüber abstimmen, welches Set 2023 produziert werden soll. Derzeit liegt die Katiusza im Maßstab 1:35 vorne.

COBI Abstimmung auf Facebook: Welches Set soll 2023 produziert werden?
COBI Abstimmung auf Facebook: Welches Set soll 2023 produziert werden?
Raketenwerfer Katjuscha
Raketenwerfer Katjuscha, anonym, BM 13 and BM 21 TBiU 7, als gemeinfrei gekennzeichnet

Seit dem 2. April hat die Ausstellung auf der Modlin-Festung wieder geöffnet. Sie findet immer Samstags und Sonntags von 10 bis 18 Uhr statt. Im Vergleich zum letzten Jahr wurde sie mit neuen, besseren Dioramen und Sets ausgestattet. Auch der Shop bietet ein neues Highlight. Bei einem Kauf kann sich der Käufer eine Dose mit COBI-Steinen füllen, hierbei kann er aus 5- bis 6000 Steinen wählen.


Die Fabrikerweiterung schreitet dank des guten Wetters voran, die Außenfassade des neuen Werkflügels ist fertiggestellt, nun müssen die Innenarbeiten abgeschlossen werden.

COBI News 27: Fabrikerweiterung in Mielec
COBI News 27: Fabrikerweiterung in Mielec

Der Print Katalog für die erste Jahreshälfte kann laut Aussage von Artur nun bei COBI bestellt werden. Wie genau dies aussieht, ist unklar. Bei einer kürzlich von uns getätigten Bestellung lag kein Print Katalog bei. Ende April soll der neue Katalog mit allen Sets, die ab August 2022 erscheinen fertiggestellt sein und wird dann von Artur präsentiert. Viele neue Sets sind in Planung, welche das sein könnten, erfahrt ihr später in diesem Video in unserer Gerüchteküche. Außerdem werden derzeit die Sets für die neue Lizenz Company of Heroes 3 hergestellt, diese werden spezielle Gebäude beinhalten.

Der Blocks by Piece Bereich im COBI Onlineshop wurde weiter ausgebaut und enthält nun unter anderem Räder und Felgen.

Unterstützung für die Ukraine – Update

Die Piloten-Minifigur „Ghost of Kyiv“, welche zur Unterstützung der Ukraine verkauft wird, ist nun im COBI-Onlineshop erhältlich. Sie kostet 11 Euro und ist limitiert, d.h., wenn sie ausverkauft ist, wird sie nicht mehr hergestellt. Um Versandkosten zu sparen, sollte der Kauf ggf. mit dem Erwerb weiterer Sets kombiniert werden. Ende März waren laut Artur bereits 70 Prozent des Kontingents verkauft.

COBI limitierte Minifigur "Ghost of Kyiv"
COBI limitierte Minifigur “Ghost of Kyiv”

Am ersten Mai soll das Set „Ghost of Kyiv“ erscheinen, dessen Verkaufserlöse ebenfalls zur Gänze der Ukraine gespendet werden sollen. Hierbei wird es sich vermutlich ebenfalls um eine limitierte Edition handeln, darüber hinaus wird es wohl nur wenige Exemplare des Sets geben.

Set „Ghost of Kyiv“

Yamato – Update

Der Versand der Executive Edition hat begonnen. Auch die Standard Edition ist jetzt erhältlich. Hier sind zwei grüne Nanoplanes mit dabei, während die Executive Edition zwei zusätzliche Nanoplanes in Weiß beinhaltet. Daneben enthält letztere Ausgabe natürlich die limitierte Minifigur von Admiral Isoroku Yamamoto, außerdem ein lasergraviertes Typenschild.

COBI Yamato Executive Edition 4832
COBI Yamato Executive Edition 4832

Wer die Yamato in der Standard oder der Executive Edition haben möchte, sollte sich beeilen, denn wenn diese ausverkauft sind, könnte es sie nicht mehr geben. Nach Aussage von Artur Machlowski könnte es das letzte Mal sein, dass die Yamato produziert wird, was das Set zu einem wertvollen Sammlerset macht. Sollte sie doch nochmal hergestellt werden, wird dies laut Artur frühestens in 5 Jahren der Fall sein.

Übrigens: Die Executive Edition bekommt ihr aktuell auch in unserem Onlineshop Trendgames.de.

Neue Executive Edition

Seit dem ersten April könnt ihr die Executive Edition des M26 Pershing vorbestellen. Ebenfalls Bestandteil des Sets ist außerdem die 3-inch M5 gun. Es hat die Setnummer 2563, besteht aus 1065 Steinen und beinhaltet 5 Minifiguren, vier davon sind exklusiv für dieses Set. Unter anderem ist die Figur von Dwight D. Eisenhower enthalten.


Der Panzer wird im Maßstab 1:28 gebaut. Vorbesteller können mit dem Versand ab dem 20. April rechnen.


Die M26 war ein schwerer Kampfpanzer, der im Zweiten Weltkrieg vom US-amerikanischen Militär eingesetzt wurde.

M26 Panzer - das Original
M26 Pershing MWAK, M26Belgium, als gemeinfrei gekennzeichnet

Neue Minifiguren

Für die demnächst erscheinende Mitsubishi Zero wurde nun die japanische Pilotenfigur gezeigt. Sie weist einen Rückenprint auf. Dieser könnte bei COBI-Minifiguren bald Standard sein, Artur Machlowski kündigte an, dass mehr Minifiguren in Zukunft solche Prints aufweisen werden.

COBI Minifigur Mitsubishi Zero
COBI Minifigur Mitsubishi Zero

Auch ein deutscher Koch für das kommende Set DAK Zugkraftwagen wurde vorgestellt.

COBI Minifigur Koch
COBI Minifigur Koch

Vor allem für Werbeaktionen wie Merchandise beispielsweise Poster soll dieser polnische Soldat aus dem Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kommen. Demnächst soll es weitere Minifiguren geben, welche für Marketingzwecke entworfen werden.

COBI Minifigur für Marketingzwecke
COBI Minifigur für Marketingzwecke

Zuletzt ist auch die polnische Figur des Warschauer Aufstands mit vollständigem Armprint vorgestellt worden. Sie ist im demnächst erscheinenden Panzer V Panther Ausf. G ,,Pudel’ mit der Setnummer 2568 enthalten. Auch die Figur des polnischen Pfadfinders wird Bestandteil des Pudel-Sets sein.

COBI Minifigur für den Panzer V Panther Ausf. G ,,Pudel
COBI Minifigur für den Panzer V Panther Ausf. G ,,Pudel

April, April

Auch in diesem Jahr mussten Follower genau hinschauen, um nicht Opfer eines Aprilscherzes zu werden. Gleich zwei Ankündigungen sorgten zunächst für Begeisterung, bis der Blick auf das Datum aufklärte.

Demnach soll es bald COBI-Socken geben. Dass dies kein Ding der Unmöglichkeit ist, zeigt die Ankündigung von Artur Machlowski, dass es bald COBI Merchandise geben wird. Wir hatten berichtet.

COBI Socken? Leider nur ein Aprilscherz
COBI Socken? Leider nur ein Aprilscherz

Eine weitere Mitteilung war eine neue Mittelalter-Serie, die aus 9 Sets bestehen sollte. Zwei enthaltene Minifiguren wurden bereits gezeigt. Die Serie soll nur in Polen erscheinen und im Rahmen der Historical Collection erscheinen. Viele hätten sich sicherlich über eine solche Serie gefreut.

Neue COBI-Mittelalter-Serie? April, April
Neue COBI-Mittelalter-Serie? April, April

Immer wieder beweist COBI, dass es weiß, wie Fans mit geschickten Ankündigungen in die Irre geführt werden können, denn nur, wer genau hinschaut und sich den ersten April in Erinnerung ruft, erkennt den Gag.

Auf seinem Instagram-Account zeigte COBI am ersten April 2020 die limitierte Ausgabe der Japanese Navy Fleet die aus 197.974 Teilen aufgebaut wird. Das besondere: Sie enthält nicht nur ein Modell, sondern mehrere, u.a. 100 Nanoplanes, 6 Flugzeugträger, 2 Schlachtschiffe, 9 Zerstörer und 8 Containerschiffe. Das Set sollte die Nummer 4899 tragen.

Knapp 200.000 Teile, die Japanese Navy Fleet
Knapp 200.000 Teile, die Japanese Navy Fleet

Produkt Updates

Zahlreiche neue Modelle erscheinen in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten. Viele Designs sind nun vollendet. Wir zeigen euch alle Bilder.

Im Rahmen der 1:12 Serie erscheint im Juni der Opel Manta A, der aus 2125 Teilen gebaut wird. Er erscheint zunächst als Executive Edition unter der Nummer 24338, weist ein funktionierendes Lenkrad sowie ein baubares Innenleben auf. Der Manta wird nicht das letzte Set im Maßstab 1:12 sein, weitere Sets sind in Planung.


Auch die neue Version der P-51D Mustang feierte nun ihre Premiere. Das Flugzeug mit der Nummer 5719 enthält 304 Steine, eine Minifigur und wird im Maßstab 1:32 gebaut.


Bereits zum Kauf erhältlich ist die neue Messerschmitt BF-109 mit der Nummer 5727. Sie besteht aus 333 Teilen, beinhaltet eine Pilotenfigur und wird im Maßstab 1:32 gebaut. Neben Prints im historischen Design hat sie ein verbessertes Design, etwa neue Räder sowie einen neuen Rotor.


Am 29. April erscheint die polnische Version der sowjetischen MiG-15 – die LIM-1. Das Set mit der Nummer 5822 wird 504 Teile sowie eine Minifigur beinhalten und im Maßstab 1:32 gebaut. Am 29. April erscheint ebenfalls die sowjetische MiG-15 mit der Nummer 2416.


Zuletzt können wir euch Bilder des Shuttle Atlantis zeigen, das derzeit produziert wird und am 15. Mai veröffentlicht wird. Es besteht aus 668 Teilen und wird eine Minifigur enthalten. Das Modell mit der Nummer 1930 wird im Maßstab 1.100 gebaut und beinhaltet ebenfalls einen Ständer für das Shuttle sowie das Hubble-Teleskop.

COBI Space Shuttle Atlantis
COBI Space Shuttle Atlantis

Gerüchteküche

Die Action Town Serie, die derzeit EOL ist, soll Gerüchten zufolge neu aufgelegt und im Zuge des Re-Release auch ein neues Design erhalten. Demnach sollen die enthaltenen weiblichen Figuren eine neue Optik erhalten. Einige der älteren Action Town Sets bekommt ihr ebenfalls bei uns im Onlineshop.


Des Weiteren sollen neue Cold War Sets sowie NATO-Sets und neue Modelle, welche den Warschauer Pakt zum Thema haben, geplant sein.

Darüber hinaus sollen folgende Sets in Planung sein: der sowjetische Kampfhubschrauber MI-24, der schwimmfähige Schützenpanzer BMP-1, ein sowjetischer T-72 Kampfpanzer, daneben eine neue TKS Tankette sowie neue Armored NATO Vehicles.

In eigener Sache

Im Community Tab werden wir demnächst immer mal wieder Umfragen zum Thema COBI posten. Die erste Frage ist bereits online, weitere werden wöchentlich folgen. Die Ergebnisse werden wir zu einem späteren Zeitpunkt in einem Video präsentieren. Also macht mit!

Da derzeit sehr viel in der Cobi-Welt passiert, arbeiten wir bereits an der nächsten COBI-News.


Schaut diese COBI-News als Video


Bildquelle: Die hier gezeigten Bilder und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt: Copyright ©COBI S.A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.