NEWS

Mega Construx erweitert Masters of the Universe™- Spielwelt

Als He-Man 1983 zuerst über die Bilschirme flimmerte, konnte wohl niemand ahnen, welche umfassende Welt sich um den stärksten Mann des Universums spinnen würde. Mega Construx, die Schwesternmarke von Mattels Mega Bloks erweitert nun die Spiele- und Sammlerwelt um die Masters of the Universe™-Reihe. Nicht nur neue Spielsets kommen auf den Markt, sondern auch Vintage-Spielfiguren, die vor allem die Kinder von damals ansprechen werden. Nostalgie pur!

Zwei neue Playsets für das ganzheitliche Spielerlebnis

2020 veröffentlicht Mega Contrux 2 neue Spielesets für die Masters of the UniverseTM-Reihe.

Battle Cat vs. Roton Playset

In dem 298-Teile-Set sind nicht nur die zwei zusammenbaubaren Elemente Battle Cat und Roton enthalten, sondern auch zwei Microfiguren zum Sammeln: Battle Armor He-Man und Mer Man. Empfohlen wird das Set ab 10 und aufwärts.

Panthor at Point Dread

Das 557 Teile-Set enthält unter anderem einen Panther, auf dessen Sattel eine Figur Platz nehmen kann. Das Krallengefährt lässt sich sogar mit Castle Grayskull verbinden. Enthalten sind außerdem 3 Microfiguren mit 12-Punkt-Gelenken: Battle Armor Skeletor, Zodac und die Temple of Darkness Sorceress mit Zoar.

Diese MOTU-Sets gib es bereits

Erst vor einem Jahr wurde die Burg Castle Grayskull veröffentlicht, ein imposantes 3500 Teile-Set, das bereits viele Liebhaber gefunden hat. Daneben kann das Schloss mit weiteren Spielsets und Figuren erweitert und bespielt werden, zum Beispiel:

  • Battle for Eternia Collection
  • Man-at-Arms
  • Evil-Lyn
  • Scareglow®
  • Stratos
Mega Construx – Master of the Univserse: Hero Pack Battle of Eternia

Masters of the Universe Origins Figures voraussichtlich im Herbst

Kinder, die damals gespannt vor dem Fernseher gesessen haben, dürften sich über die neue Originals Figures-Reihe freuen, die voraussichtlich im Spätsommer/Herbst erhältlich sein wird. Angelehnt an das originale 80-er-Jahre-Design kommen die Figuren in gewohnt muskelbepackter Optik daher. Auch die Packung weckt Erinnerungen an die grellen 80ern mit schrillen Metallic-Effekten. Die Figuren sind knapp 14 cm groß und weisen 12-Punkt-Gelenke unter anderem am Ellenbogen, Torso und Knie auf, damit Kampfszenen ganz authentisch nachgespielt werden können.

He-Man und sein Erzfeind Skeletor

Geplant sind folgende Figuren:

  • He-Man
  • Skeletor
  • Teela
  • Man-at-Arms
  • He-Man
  • Battle Cat
  • Orko
  • Prince Adam and the Sky Sled
  • Man-E-Faces
  • Evil-Lyn
  • Beast Man
  • Trap Jaw
  • Scare Glow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 81 = 91