LEGO®NEWS

Neue Star Wars-Sets von LEGO® angekündigt

Die Neuankündigungen von LEGO® für den Sommer 2020 zeugen von wenig Kreativität, viele Sets werden in leicht modernisierter Form erneut auf den Markt gebracht. Jedoch wird sich eine schöne Überraschung im diesjährigen Adventskalender verbergen.

75281 Anakins Jedi Interceptor

Das gelbe Raumschiff aus der Episode III, „Rache der Sith“ erscheint 2020 in einer leicht modernisierten Version. Da die Abwandlungen auf den ersten Blick kaum erkennbar sind, sollte das set wohl nur für Sammler oder Erstkäufer von LEGO® Star Wars interessant sein. Erstmals erschien das Schiff 2014 im Set 75038. Enthalten sind außerdem zwei Minifiguren: Anakin Skywalker und R2-D2.

  • VÖ: 1. August 2020
  • 248 Teile
  • UVP: 29,99 €
75281 Anakins Jedi Interceptor ©LEGOGroup

75283 Armored Assault Tank

Zuerst sah man ihn im Film Episode I „Die dunkle Bedrohung“ bei der Invasion der Naboo. Auch hier handelt es sich um eine modernisierte Version eines Sets, das es 2009 mit dem 8018-Set schon einmal gab. Etwas kompakter und deutlich abgespeckter im oberen Bereich wirkt das neue Set. Während damals insgesamt sieben Minifiguren, unter anderem eine Yoda-Minifigur dabei war, können sich Fans bei dem neuen Modell über eine Minifigur von Ahsoka Tano, ihren Clone Trooper sowie zwei Battle Droids freuen.

  • VÖ: 1.August 2020
  • 286 Teile
  • UVP: 39,99 €
75283 Armored Assault Tank ©LEGOGroup

75284 Knights of Ren Transport Ship / Transportschiff der Ritter von Ren

Mit dem Transportschiff können Fans und Sammler Szenen aus dem Star-Wars-Film „Der Aufstieg Skywalkers“ nachstellen. Dank der unterhalb angebrachten Kufen scheint das Schiff zu schweben. Bekannt geworden ist das Schiff als „Night Buzzard“, aufgrund einer imposanten Optik in Tiefschwarz auf jeden Fall ein Hingucker im Star Wars-Regal. Neben einer berobten Rey erhalten Käufer zwei Ritter von Ren.

  • VÖ: 1. August 2020
  • 595 Teile
  • UVP: 69,99 €
75284 Knights of Ren™ ©LEGOGroup

75286 General Grievous Starfighter

Ein weiteres Set aus Episode III „Rache der Sith“ zeigt das Schiff „The Soulless One“ von General Grievous. Auch hierbei beweist die Produktentwicklung von LEGO® wenig Kreativität. Es handelt sich um eine überarbeitete Version des 2010-er Sets 8095. Wieder mit dabei: die Minifigur von General Grievous mit seinen vier Lichtschwertern.

  • VÖ: 1. August 2020
  • 487 Teile
  • UVP: 79,99 €
75286 General Grievous’s Starfighter ©LEGOGroup

75291 Death Star Final Duel

Zuerst 2015 erschien die erste Version dieses Sets, 75093. Der Thron von Imperator Palpatine aus dem Film „Die Rückkehr der Jedi“ kommt wie schon 2015 mit fünf Minifiguren, u.a. Luke Skywalker, dem Imperator, Darth Vader und zwei imperialen Ehrengardisten. Auch bei dieser modernisierten Version fällt es schwer, Unterschiede zum Vorgänger zu erkennen. Laut LEGO® ist vor allem der Spielspaß gestiegen, enthält das neue Set doch mehr Funktionen etwa einen Force-Jump oder eine in sich zusammenfallende Treppe.

  • VÖ: 1. August 2020
  • 775 Teile
  • UVP: 99,99 €
5291 Death Star Final Duel ©LEGOGroup

75293 Resistance I-TS Transport

Inspiriert wurde das Transportschiff von der Themenwelt „Star Wars: Galaxy’s Edge“ in den amerikanischen Disney World Parks. Es dient Gästen des Freizeitparks als Transportmittel in der Disney World Attraction „Rise of the Resistance“, das derzeit nur in der USA zu bestaunen ist. Demnächst soll die Attraktion auch in Frankreich gebaut werden. Mit dabei sind vier Minifiguren, u.a. Lieutenant Bek.

  • VÖ: 1. August 2020
  • 932 Teile
  • UVP: 99,99 €
75293 Resistance I-TS Transport ©LEGOGroup

75279 Adventskalender 2020

Das Highlight im LEGO®-Produktsortiment ist der Weihnachtskalender. Doch welche Überraschungen werden dieses Jahr auf Kinder und Fans warten?

Neben 12 baubaren Minimodellen enthält der Kalender sechs Minifiguren, u.a. einen Poe Dameron mit grünem BB-8-Pulli. Darth Santa dürfte für Fans jeden Alters zu den Höhepunkten gehören. In feschem, gestricktem Ugly Sweater ist er bestens auf Weihnachten eingestellt. Immerhin gehört Weihnachts-Vader aus einem früheren Adventskalender mittlerweile zu den Lieblingen, bei Sammlern hat er enorm an Wert gewonnen. Ebenfalls Bestandteil des Kalenders ist ein Code, mit dem Inhalte im Spiel „Star Wars. The Skywalker Saga“ freigeschaltet werden können. Das Game soll in der Weihnachtszeit veröffentlicht werden.

  • VÖ: Anfang September
  • 311 Teile
  • UVP: 29,99 €

Star Wars-Sommer: Diese Sets gibt es außerdem

  • 75288 AT-AT™
  • 75280 Clone Troopers der 501. Legion™
  • 75292 The Razor Crest
  • 75317 Der Mandalorianer™ & Das Kind (BrickHeadz)
Der Mandalorianer und das Kind, besser bekannt als „Baby Yoda“ ©LEGOGroup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert