COBINEWS

Weitere Sets für das zweite Halbjahr bekannt und weitere News aus der COBI-Welt (#30)

COBI News 30

Der neue Katalog für das zweite Halbjahr lässt weiterhin auf sich warten. Dennoch können wir euch heute zahlreiche weitere Sets vorstellen, die ab August ihre Premiere feiern. Die bereits bekannten Sets aus der vorherigen COBI-News #29 könnt ihr hier in Ruhe nachlesen.


Inhaltsverzeichnis


Kurznews

Nach einer erneuten Verzögerung – der Vorverkauf der MiG 29 “Ghost of Kyiv” sollte am ersten Juni beginnen – startete der Pre-Sale nun am 7. Juni. Das Set kostet 59,99€ im Cobi Onlineshop.



Am ersten Juniwochenende fand die Feier anlässlich COBIs 35. Geburtstag statt, eine neue Dauerausstellung wurde eingeweiht, des Weiteren gab es ein großes Re-Enactment, also die Nachstellung historischer Ereignisse.

Mit einiger Verspätung soll der neue Katalog nun Ende Juni offiziell vorgestellt werden.

COBIs Marketingteam vergrößert sich, die neuen Teammitglieder werden bald der Öffentlichkeit vorgestellt.

Demnächst wird es COBI-Socken geben, zunächst in den Größen 36-40 und 41-46. Sie waren als Überraschung auf Modlin eingeführt worden, sollen aber demnächst für alle im Cobi Onlineshop erhältlich sein. Am ersten April waren bereits Bilder von COBI-Socken gezeigt worden, scheinbar war die Nachfrage nun doch so groß, dass es bald das erste COBI-Merchandise geben wird.

Neue Executive Edition

Seit dem 2. Juni ist die Executive Edition des Sets Sonderkraftfahrzeug 10 und Feldküche bestellbar. Das Set mit der Nummer 2272 besteht aus 366 Teilen sowie 2 Minifiguren und wird im Maßstab 1:35 gebaut. Es kostet 36,90€.



Das Original war ein Halbkettenfahrzeug aus deutscher Produktion, das Ende der Weimarer Republik und während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde.


Neue Sets 2. Halbjahr

Folgende neue Sets sind bekannt.

F/A 18C Hornet Golden Dragon

Im August erscheint die F/A 18C Hornet Golden Dragon mit der Setnummer 5810. Sie wird aus 538 Teilen im Maßstab 1:48 gebaut und enthält eine halbe Minifigur.

COBI Golden Dragon 5810

F/A-18C Hornet

In der Armed Forces Reihe erscheint eine weitere F/A-18c Hornet mit der Setnummer 5819. Sie wird aus 540 Teilen gebaut und enthält eine halbe Minifigur. Der Preis wird bei ca. 45€ liegen.

COBI F/A-18C Hornet 5819

MiG 17 Fresco (Vietnam War)

Ebenfalls im August wird die MiG 17 mit dem Nato-Code “Fresco” veröffentlicht. Sie erscheint unter der Nummer 2424 in der Vietnam War Reihe. Sie wird aus 575 Teilen im Maßstab 1:32 gebaut und beinhaltet eine Minifigur. Das Modell wird ca. 50€ kosten.

COBI MiG Fresco 2424

MiG 17 Fresco (Cold War)

Auch neu ist die sowjetische Variante der Fresco, die in der Cold War Reihe erscheinen wird. Sie trägt die Setnummer 5823 und besteht aus 565 Teilen. Auch eine Minifigur ist enthalten. Sie wird ebenfalls im Maßstab 1:32 gebaut und ca. 50€ kosten.

COBI MiG Fresco 5823

T 34-85

Im September erscheint der Panzer T34-85 in einer Neuauflage. Das Modell mit der Nummer 2716 beinhaltet 286 Teile und wird im Maßstab 1:48 gebaut. Der Panzer wird ca. 20€ kosten.


Frühere Modelle des T 34-85 sind beispielsweise die Sets 2542, 2702 und unter einer World of Tank Lizenz 3005A.


Mirage IIIC

Im September kommt die Mirage IIIC mit der Setnummer 5818 heraus. Sie besteht aus 452 Teilen und wird im Maßstab 1:48 gebaut, außerdem ist eine halbe Minifigur enthalten. Sie wird ca. 40€ kosten.

COBI 5818 Mirage IIIC

Das Jagdflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation kommt noch heute etwa als Abfangjäger zum Einsatz. Die Variante IIIC war die erste Version, die ab 1960 mit Cyrano-II-Radar geflogen ist, von ihr wurden nur 95 Stück hergestellt.

Mirage - das Original

Citroen 2CV Charleston

Auch die 1:12 Reihe bekommt Zuwachs, mit dem Citroen 2CV Charleston. Im September erscheint die Executive Edition unter der Nummer 24340, das Modell besteht aus 1630 Teilen und besitzt ein voll ausgestattetes Innenleben. Einen Monat später wird die Standard Edition unter der Nummer 24341 veröffentlicht, sie wird aus 1450 Teilen gebaut.


Der Charleston ist kein Neuling bei Cobi, es gibt ihn bereits in der Youngtimer Collection. Das kleine Auto mit der Nummer 24512 wird aus 85 Teilen gebaut.

COBI 24512 Citroen Charleston

Battleship Missouri BB-63

Das Battleship Missouri wird es in zwei Versionen geben. Im August erscheint zunächst die Executive Edition mit der Setnummer 4836. Hierbei handelt es sich um ein 4-in1-Modell, aus den 2685 Teilen könnt ihr nach Wahl eines von vier Schiffsmodellen bauen: Neben der Missouri BB-63 die Iowa BB-61, die Wisconsin BB-64 sowie die New Jersey BB-62.


Einen Monat später folgt mit der Setnummer 4837 die Standard Edition, auch sie wird im Maßstab 1:300 gebaut. Das Set umfasst 2655 Steine.

Das Schlachtschiff der US-Navy mit dem Spitznamen “Mighty Mo” wurde im Pazifikkrieg eingesetzt. Im September 1945 fand auf dem Schiff der Zweite Weltkrieg sein Ende, als die politischen und militärischen Vertreter Japans hier kapitulierten.


Panzer IV Ausf. G

Ab August kann mit dem Panzer IV Ausf. G mit der Setnummer 2714 gerechnet werden. Er besteht aus 390 Teilen und wird im Maßstab 1:48 gebaut. Die UVP ist 19,99€.


Es ist nicht der erste Panzer IV von Cobi. Im Maßstab 1:29 erschien bereits das Modell 2546 und als limitierte Ausgabe mit der Nummer 2545.


Updates

Kommen wir nun zu Updates von Sets, welche im Rahmen des ersten Katalogs noch veröffentlicht werden sollen. Nicht alle Sets sind termingerecht erschienen.

1970 Opel Manta A

Im Juli kann mit dem Vorverkauf des Opel Manta A gerechnet werden. Er war bereits für den Juni geplant. Die Standard Edition mit der Nummer 24339 wird 1905 Teile beinhalten und zu einem UVP von 129,99€ verkauft werden. COBI plant den Verkaufsstart am 18. Juli. Die Executive Edition wird zusätzliche Scheinwerfer enthalten und unter der Nummer 24338 erscheinen. Sie besteht aus 2125 Teilen.


Citroen 15CV Six D

Am 7. Juli erscheint dann auch der Citroen 15CV Six D mit der Setnummer 2267. Er besteht aus 262 Teilen und einer Minifigur. UVP ist hier 24,99€.

COBI Citroen 15CV Six D 2267

Saab JAS Gripen E

Auch die Saab JAS Gripen E mit der Setnummer 5820 sollte bereits im Juli erscheinen und ist nun für 29. August geplant. Sie wird aus 480 Teilen bestehen. Der UVP ist 39,99€.

COBI Saab JAS Gripen E 5820

Mitsubishi A6M2 Zero-Sen

Die Mitsubishi A6M2 Zero-Sen mit der Setnummer 5729, die bereits im Mai erscheinen sollte, wird nun am 7. Juli veröffentlicht. Sie wird im Maßstab 1:32 aus 347 Teilen gebaut und enthält eine Minifigur.


Zu weiteren japanischen Sets ist bisher nichts bekannt, hier muss der neue Katalog Aufschluss geben.

Bereits erhältlich sind folgende Sets:

Space Shuttle Atlantis

Das Set mit der Nummer 1930 wird aus 685 Teilen gebaut und beinhaltet neben dem Hubble-Teleskop auch eine Astronautenfigur.


Panzerkampfwagen VI Tiger 131

Das Modell mit der Setnummer 2710 wird im Maßstab 1:48 aus 340 Teilen gebaut.


Polish Infantry 1939

Bereits verfügbar ist auch das polnische Battle Pack Polish Infantry 1939 mit der Nummer 2052. Es beinhaltet 3 Minifiguren und besteht aus 30 Teilen.

COBI Polish Infantry 1939 2052

Panzer III Aus. J

Das Modell mit der Nummer 2712 wird aus 292 Teilen im Maßstab 1:48 gebaut. UVP ist hier 19,99€.


LIM-5 Polish Air Force 1959

Die LIM-5 der polnischen Air Force trägt die Setnummer 5824, besteht aus 575 Teilen und einer Minifigur. Sie wird im Maßstab 1:32 gebaut und hat eine UVP von 49,99€.


LIM-5 East Germany Air Force

Des Weiteren erscheint am 22. Juni die ostdeutsche Version der MiG-17, die LIM-5 East Germany Air Force. Sie trägt die Setnummer 5825 und ist Bestandteil der Cold War Reihe. UVP ist 49,99€.


COBI News 30 als Video


Bildquellen:

Sonderkraftfahrzeug 10: US War Department, SdKfz10-2, als gemeinfrei gekennzeichnet

Mirage: Mirage3, als gemeinfrei gekennzeichnet

Missouri: anonym, Missouri post refit, als gemeinfrei gekennzeichnet

COBI: Die hier gezeigten Bilder und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt: Copyright ©COBI S.A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.