COBI

COBI Trabant 601 Ende der Berliner Mauer 24557 im Review

COBI Trabant 601 Berliner Mauer

Heute feiern wir das 30-jährige Jubiläum der Wiedervereinigung nach der Maueröffnung im Jahre 1989. Bereits vor einem Jahr hat der polnische Hersteller von Klemmmbausteinen COBI ein Sonderset zum Fall der Berliner Mauer veröffentlicht. Dieses wollen wir euch heute vorstellen.

Details zum Set 24557

  • Veröffentlichung: 2019
  • Preis: 17,54 €, z.Bsp. bei BlueBrixx (*) (Stand 03.10.2020)
  • Teileanzahl: 250
  • Sticker: 2 (Seitenfenster Trabant)
  • Minifiguren: 1 Minifigur, 1 Deutscher Schäferhund
  • Maße Trabant: (Länge x Breite x Höhe): 10 cm x 5 cm x 4 cm
  • Maßstab: 1:35
Schlagbaum aus dem COBI Set 24557
Grenzturm aus dem COBI-Set 24557

COBI 24557-Sonderset zum Fall der Mauer

Mehr als 28 Jahre wurden Ost- und Westdeutschland durch eine 160km lange Mauer getrennt. Dem Ereignis des Mauerfalls widmete COBI ein Sonderset, das hervorragend zum Tag der Einheit passt, den wir heute begehen.

COBI Berliner Mauer mit Graffiti aus Klemmbausteinnen
Berliner Mauer mit Graffiti von COBI

Klemmbausteinfans, die sich dieses historische Ereignis nach Hause holen wollen, haben mit dem Sonderset von COBI 24557 die Gelegenheit dazu. COBI präsentiert euch eine Szene an der innerdeutschen Grenze, die alles hat, was man zum Nachspielen benötigt, sofern ihr das überhaupt wollt. Mit dabei sind Schlagbaum, Grenzturm und -soldat und sein Deutscher Schäferhund sowie ein Teil der Berliner Mauer (laut COBI ein Bestandteil der Westseite inklusive Graffiti).

COBI Sonderset zur Berliner Mauer mit Schlagbaum und Schäferhund
COBI Schlagbaum mit Minifigur und Schäferhund

Außerdem mit dabei ist ein Trabant 601, das legendäre Automodell wurde von 1964 bis 1990 hergestellt und ist heute zum Symbol der DDR, aber auch des Mauerfalls geworden. Denn kurz nach der Wiedervereinigung wurde die Produktion eingestellt, heute sind nur noch wenige Trabbis auf den Straßen zu sehen.

Trabant 601 aus der COBI Youngtimer Collection
Trabant 601 von COBI

Unboxing und Review COBI Berliner Mauer 24557

Wieder mit dabei ist eine gedruckte Anleitung (39 Seiten), die trotz ausreichend großem Karton jedoch lieblos hineingestopft wurde. Für Sammler ein Ärgernis. Ein wenig ärgerlich kann auch das Zusammenbauen werden, denn die verschiedenen Grautöne sind an einem Bauschritt nur schwer zu unterscheiden. Die vorangegangenen Bauschritte sind ausgegraut, sodass ihr es einfacher habt, die neuen Teile an Ort und Stelle zu setzen. Die Klemmkraft ist sehr gut und höher als bei LEGO. Deutlich sichtbar sind jedoch viele Angusspunkte, hier hat sich COBI seit der Veröffentlichtung des Mauersets erheblich verbessert.

COBI 24557: Das ist drin – Szene an der innerdeutschen Grenze

Ein großes Plus ist, dass das COBI Set 24557 (fast) ohne Aufkleber auskommt. Die Mauer ist genauso bedruckt wie das Schild am Schlagbaum sowie das Trabant-Logo. Einzig die Seitenscheiben des Trabbis sollen mit 2 kleinen Stickern bestückt werden, um die transparenten Fensterscheiben deutlicher voneinander abgrenzen zu können. Auf die könnt ihr aber verzichten, den authentischen Trabbi-Look erzielt ihr auch ohne die Sticker. Hinzu kommt die zweifelhafte Farbe. Laut COBI soll es sich beim Trabant 601 um die Sonderfarbe Grau handeln, doch macht er eher einen weißen Eindruck. Ein Produktionsfehler?

COBI 30 Jahre Ende der Berliner Mauer mit Trabant 601 – Speed Build

COBI 24557 Ende der Berliner Mauer Speed Build als Video schauen

Weitere Bilder

COBI Trabant 601 Ende der Berliner Mauer 24557
COBI Trabant 601 Ende der Berliner Mauer 24557
COBI Trabant 601 Ende der Berliner Mauer 24557

COBI 24557 Ende der Berliner Mauer – Review als Video schauen

COBI 24557 Ende der Berliner Mauer als Video schauen

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 52 = 59