AllgemeinesCOBI

D-Day-Architekturset: COBI 2299 Kirche Sainte-Mére-Église

COBI 2299 D-Day Kirche Sainte-Mere-Eglise Titel

Anlässlich des 80-jährigen Jahrestags des D-Day, der Landung der Alliierten in der Normandie, bringt COBI zahlreiche neue Sets heraus. Eines davon ist die Kirche Sainte-Mére-Église mit der Nummer 2299. Wir stellen euch das Set vor und klären über ihre Bedeutung am D-Day auf.

COBI 2299 Sainte-Mére-Église Kirche – Set vorgestellt

Die Kirche wird aus 2250 Teilen gebaut und vermutlich im Maßstab 1:35 gestaltet sein. Ein Innenleben ist derzeit nicht geplant. Zahlreiche Details vervollkommnen das Modell. So zeigt die Turmuhr die Landungszeit des US-amerikanischen Fallschirmjägers John Steele, die Kirche selbst weist Buntglasfenster auf. Neben der Kirche steht eine Wasserpumpe; diese wurde hinzugefügt, weil die Organisatoren der D-Day-Feierlichkeiten in Sainte-Mére-Église diesen Wunsch geäußert hatten.

COBI 2299 D-Day Kirche Sainte-Mere-Eglise Set

Eine Minifigur ist ebenfalls Bestandteil des Sets, sie stellt John Steele dar, die Figur wird mit einem Stofffallschirm ausgestattet sein. Die COBI Kirche (2299) wird außerdem mit dem offiziellen Logo des 80-jährigen Jubiläums versehen sein.

COBI 2299 D-Day Kirche Sainte-Mere-Eglise D-Day 80 Jahre Logo

Die Kirche und ihre Rolle am D-Day

Sainte-Mére-Église, zu Deutsch Kirche der Heiligen Mutter ist eine Kirche in der gleichnamigen französischen Gemeinde. Sie zählt gerade einmal 2965 Einwohner.

In der Nacht vom 05. auf den 06. Juni 1944 landeten zahlreiche US-amerikanische Fallschirmspringer der 82. US-Luftlandedivision auf dem Marktplatz des kleinen Städtchens. Ihr Ziel im Rahmen der Operation Overlord: die Invasion der Alliierten im Hinterland absichern.

COBI 2299 D-Day Kirche Sainte-Mere-Eglise Luftaufnahme Gemeinde Juni 1944
Luftaufnahme Juni 1944 der Gemeinde Sainte-Mére-Église

Einer von ihnen, John Steele, blieb dabei am Kirchturm der Sainte-Mére-Église-Kirche hängen.

Die Deutschen versuchten Steele zu töten, dieser stellte sich tot. Später wurde er von einem deutschen Soldaten gefunden und gefangengenommen. Steele gelang die Flucht und schloss sich wieder seiner Einheit an.

COBI 2299 D-Day Kirche Sainte-Mere-Eglise Fallschirmjäger John Steele
US-amerikanischer Fallschirmjäger John Steele

Heute steht in dem kleinen Ort alles im Zeichen dieses bedeutsamen Tages. Neben der uniformierten Fallschirmjägerfigur, die an der Außenseite der Kirche befestigt wurde, findet sich im Inneren ein Fenster mit drei knienden Fallschirmjägern. Daneben gibt es Fallschirmjäger-Memorabilien und Gebäck zu kaufen; eine kleine Herberge ist nach John Steele benannt.

Mit der Umsetzung der realen Ereignisse ging man im Nachhinein jedoch etwas lascher um. So wurde die Figur des Fallschirmjägers nicht auf der Rückseite der Kirche platziert, wo Steele tatsächlich hängenblieb, sondern Richtung Kirchplatz. Hier sollte man die Figur besser sehen können. Außerdem ist der Fallschirm weiß und nicht grün.

COBI hat sich bei der Bausteinversion an der Kirche (als Touristenattraktion) orientiert und nicht an den historischen Ereignissen selbst.

Eine (sehr freie) Darstellung des Ereignisses wurde im Film „Der längste Tag“ („The Longest Day“) aus dem Jahr 1962 umgesetzt.

COBI 2299 D-Day Kirche Sainte-Mere-Eglise Filmposter The longest day

Exkurs: Gebäude keine Neuheit bei COBI

Gebäudelemente wie etwa Ruinen sind im Kontext militärischer Sets wie Panzer oder Flugzeuge nicht neu, in einigen Sets sind sie Bestandteil. So etwa in Battle of Arras (2284) oder in der Limited Edition des IS-2 Berlin 1945 (2577).

COBI Battle of Arras 2294 Diorama mit zwei Panzern
COBI News IS-2 Berlin 1945 Limited Edition 2577 Set vollständig

Mit vollständigen Gebäuden hat COBI ebenfalls Erfahrung, so gab es beispielsweise das Brandenburger Tor im Set The Battle of Berlin (2463) aus der Small Army Reihe. Es erschien im Jahr 2015.

COBI 2463 Battle of Berlin mit Brandenburger Tor

Auch die Berliner Mauer mitsamt Grenzturm wurde in dem Set Trabant 601 30 Jahre Ende der Berliner Mauer (24557) dargestellt.

In den Kollektionen Action Town oder der eingestellten Monsters vs. Zombies-Serie finden sich ebenfalls Gebäude. Einige Beispiele:

  • COBI Action Town 1477 Engine 13 Fire Station
  • COBI Action Town 1875 Countryside Farm
  • COBI Action Town 1675 Demolition Site
  • COBI Monsters vs. Zombies 28251 Laboratory of Doom

In unserem vorgestelltem Weihnachtsset Christmas Town (28020) ist ebenfalls ein Haus enthalten, wenngleich auch in seiner simpelsten Form.

COBI Christmas Time 28020 Set aufgebaut

Setdetails zusammengefasst

  • Setbezeichnung: COBI Kirche Sainte-Mére-Église
  • Setnummer: 2299
  • Teileanzahl: 2255
  • Maßstab: vermutlich 1:35
  • Minifiguren: 1 (John Steele)
  • Preis: 169,99 €
  • Veröffentlichung: 28. Mai 2024

COBI 2299 Sainte-Mére-Église Kirche hier kaufen


COBI 2299 D-Day Kirche Sainte-Mere-Eglise Set

Was haltet ihr von der Kirche und welche weiteren Gebäude würdet ihr euch von COBI wünschen? Schreibt es mir gern in die Kommentare.

COBI Neuheiten 2024 kaufen

Viele der angekündigten neuen COBI-Sets könnt ihr bei uns im Onlineshop Trendgames.de kaufen. Schaut gern mal rein, wir freuen uns auf euch.

Banner Trendgames kaufen

Update und Korrektur (16.04.2024)

Nach dem Fabrikbrand hat sich das Veröffentlichungsdatum verändert. Wir haben dies verändert.

Außerdem haben wir eine Textpassage ergänzt, die erklärt, wie die Kirche selbst als auch COBI mit den realen Ereignissen umgegangen ist.

Nicht die Kirche selbst, sondern die Villa Pommier, die sich am Rande des Kirchplatzes befand, hatte gebrannt. In einer früheren Fassung des Textes hatten wir geschrieben, dass die Kirche gebrannt hat; diesen Abschnitt haben wir entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

32 + = 34