COBINEWS

Neue Panther und weitere News aus der COBI-Welt (#28)

COBI News 28

Diese News steht ganz im Zeichen des Panthers.

Kurznews

Die Fabrikerweiterung in Mielec schreitet voran. Heute können wir euch weitere Bilder zeigen.


Im Mai startet der Vorverkauf des Sets „Ghost of Kyiv“, dessen Verkaufserlöse der Ukraine zugute kommen, der Versand beginnt in der ersten Juniwoche. Die MiG-29 wird im Maßstab 1:48 aus 600 Teilen gebaut und wird knapp 60 € kosten. Sie hat die Setnummer 5833 und wird auch einen Präsentationsständer beinhalten. Dieser hat zwei Noppen, auf denen die limitierte Minifigur “Ghost of Kyiv” platziert werden kann. Diese ist nun jedoch ausverkauft.

COBI "Ghost of Kyiv" 5833
COBI “Ghost of Kyiv” 5833

Den neuen Katalog soll es auch als Papierversion geben. Die Besonderheit: Nicht alle neuen Sets der zweiten Jahreshälfte werden im Katalog veröffentlicht. Immer wieder soll es Überraschungssets geben, wie COBI Brand Manager Artur Machlowski verlauten ließ.

Am 4. und 5. Juni wird es auf der Festung Modlin ein großes Event anlässlich des 35. Geburtstags von COBI geben.

Neue Limited Edition

Eine der vier geplanten Panther-Versionen wird eine limitierte Edition sein. Dabei handelt es sich um den Panzer V Panther Ausf. G + 8 cm PAW 600 mit der Nummer 2565.

COBI 2565 Panzer V Panther Ausf. G + 8 cm PAW 600
COBI 2565 Panzer V Panther Ausf. G + 8 cm PAW 600

Er entsteht im Maßstab 1:28. Das Set wird aus 1005 Teilen gebaut und beinhaltet 5 Minifiguren, 4 davon sind exklusiv. So etwa die Minifigur mit Pullover, Kopfhörer und Waffe sowie der Scharfschütze, der von einer Filmfigur inspiriert ist. Dabei wird es sich vermutlich um Major König, gespielt von Ed Harris aus dem Film „Enemy at the Gates“ handeln. Der Vorverkauf startet spätestens Anfang Mai, das Set wird voraussichtlich ca. 70 € kosten.

Minifigur aus COBI 2565 Panzer V Panther Ausf. G + 8 cm PAW 600
Minifigur aus COBI 2565 Panzer V Panther Ausf. G + 8 cm PAW 600

Neue Panther

Die deutsche Version des Panzer V Panther Ausf. G mit der Setnummer 2566 enthält 850 Teile sowie eine Minifigur. Auch dieses Modell wird im Maßstab 1:28 gebaut und wird ca. 50€ kosten.

COBI Panzer V Panther Ausf. G 2566
COBI Panzer V Panther Ausf. G 2566

Der dritte Panther, auch er wird im Maßstab 1:28 gebaut, wird die polnische Version „Pudel“ sein, welche während des Warschauer Aufstands im Jahr 1944 eingesetzt wurde. Nachdem polnische Rebellen einen deutschen Panther V erbeutet hatten, modifizierten sie diesen, indem sie ihn in den polnischen Nationalfarben anmalten.

Das Set mit der Nummer 2568 wird 840 Teile und zwei Minifiguren enthalten, eine davon ist ein polnischer Pfadfinder, bei der anderen handelt es sich um einen Soldaten des Bataillons Parasol. Neben einem baubaren Motor sind zahlreiche Details und Prints enthalten, das Set wird voraussichtlich ca. 50€ kosten.

COBI PzKpfw V Panther "Pudel" 2568
COBI PzKpfw V Panther “Pudel” 2568

Alle drei neuen Panther sollen im Mai erscheinen. Ein weiteres, viertes, Modell, der Panzer V Panther Ausf. G wird im Juni unter der Setnummer 2713 im Maßstab 1:48 veröffentlicht werden. Es wird aus 308 Teilen gebaut.


Von COBI gab es bereits einige Panther in den letzten Jahren, hier ein paar Beispiele.

Gleich zwei Modelle des Warschauer Aufstands eröffnen die Rückschau, sowohl die Sets mit der Nummer 3035 und 3030 sind unter der World of Tanks Lizenz erschienen.


Im Rahmen der Small Army Reihe sind folgende Modelle erschienen: 2447 Panther Tank, 2466 Panzerkampfwagen V Panther Ausf. G und 2473 Sd. Kfz. 173 Jagdpanther.


Kontroverse neue Panther

Die Veröffentlichung der vier neuen Modelle hat in der COBI-Community für einigen Ärger gesorgt. Während sich viele über die Ankündigung freuen, bemängeln andere die Sets. Hierbei lassen sich vor allem zwei Kritikpunkte ausmachen. Zum Einen sind alle vier Modelle in Tanfarben gestaltet. So mancher hätte sich hingegen eine Camouflage-Version gewünscht.

Ein anderer “Mangel” wird im eigentlichen Design ausgemacht, so stören etwa die Noppen am Rumpf. Des Weiteren werden die Kettenblenden oder die Lüfter auf dem Motordeck bemängelt.

Folgt man den Kommentaren, lässt sich erkennen, dass einige Fans die Modelle als Basis für eigene Panther-MODs nutzen möchten. Was haltet ihr von den neuen Panther-Modellen?

Weitere Produkte – Updates

Auch auf weitere kommende Sets gibt es einen kleinen Vorgeschmack. Im Juni wird etwa das Schlachtschiff Gneisenau erscheinen. Sie hat die Setnummer 4835 und wird aus 2417 Teilen im Maßstab 1:300 gebaut. Sie ist als Standard sowie Executive bzw. Limited Edition geplant. Vermutlich Bestandteil von letzterem wird eine Karte der „Operation Berlin“ sein, auch als „Unternehmen Berlin“ bekannt. Hierbei gelang es den beiden Schlachtschiffen Gneisenau und Scharnhorst 22 Frachtschiffe während des Zweiten Weltkriegs im Nord- und Mittelatlantik zu versenken.

COBI Gneisenau

In der ersten Maiwoche wird das nächste Set im Rahmen der 1:12 Serie veröffentlicht, der 1938 Citroën Traction Avant 11 CV. Von ihm gibt es nun bewegte Bilder. Die Executive Edition wird aus 2120 Steinen gebaut und trägt die Nummer 24336. Etwas später erscheint die Standardedition, welche aus 1900 Steinen gebaut wird und die Nummer 24337 hat.


COBI News 28 in unserer Videonews


Bildquelle: Die hier gezeigten Bilder und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt: Copyright ©COBI S.A.

2 Gedanken zu „Neue Panther und weitere News aus der COBI-Welt (#28)

  1. Ein wiederkam echt tolles und aufschlussreiches Video von dir
    Meiner Meinung nach sind die News von Cobi am besten erklärt und regelmäßig hochgeladen.
    Echt Respekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.